Artikel

Zeitrelais rückfallverzögert, 0,1 s-100 h, Halbleiter, 24-240VAC, Federzug

Schneider

Bestell-Nr: RE17LCBMS
Hersteller-Artikelnummer RE17LCBMS
EAN-Nummer: 3606489861537

Lieferzeit: 7-14 Werktage

34,41 EUR / St
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung
Zeitrelais der Beureihe Harmony. Elektronisches Zeitrelais zur Steuerung von Automatisierungsanwendungen. Es verfügt über die Zeitfunktion Rückfallverzögerung. Der Zeitbereich beträgt 0,1 s - 100 h. Die Einstellungen erfolgen über Bedienelement in der Front, die unter einer Klarsichtabdeckung gegen Veränderungen geschützt werden können. Eine LED zeigt den Status an. Die Baubreite beträgt 17,5 mm und die Montage erfolgt auf der Hutschiene. Die Versorgungsspannung beträgt 24-240 VAC/DC.

Technische Details
Ausführung des elektrischen AnschlussesFederzuganschluss
Fernbedienung möglichnein
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei DC24 | 24
Nennstrom0.7
Funktion rückfallverzögertnein
Funktion taktend mit Pause beginnend, variabelnein
Aufsteckbar auf Schütznein
Zeitbereich0.1 | 360000
Funktion Stern/Dreiecknein
Mit Stecksockelnein
Spannungsart zur BetätigungAC/DC
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Schließer0
Geeignet für Hutschienenmontageja
Funktion einschaltwischendnein
Funktion taktend mit Impuls beginnend, variabelnein
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 50 Hz24 | 240
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Öffner0
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Wechsler1
Breite17.5
Geeignet für Frontmontagenein
Funktion blinkend mit Pause beginnend, Festzeitnein
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Wechsler1
Funktion blinkend mit Impuls beginnend, Festzeitnein
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Schließer0
Höhe90
Funktion ansprechverzögertnein
Geeignet als Fernbedienungnein
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Öffner0
Tiefe72
Funktion ausschaltwischendnein
Funktion Impulsformendnein
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 60 Hz24 | 240
Ausgänge, umschaltbar verzögert/unverzögertnein
Mit Halbleiterausgangnein

* Wichtiger Hinweis:
Die Installation elektrischer Geräte darf entweder nur mit Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers oder durch einen zugelassenen Elektrofachbetrieb erfolgen!